* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     LiNKs
     aBouT mE






erster Anfang

 

Hallo! So, hab ich es also auch mal geschafft, solch ein Tagebuch im Netz zu erschaffen.

Ja, Bruder jetzt kannst du auch bei mir lesen, was es so Neues gibt! Und tolle Smeylies gibts auch. Find ich klasse!

Heut ging es nach einem ruhigen Spätdienst gleich in die liebe Heimat mit dem Zug. Eigentlich wäre ich erst um 22.45 uhr da gewesen, aber man hat zum Glück nette Kollegen, die einen schon mal über eine halbe Stunde eher gehen lassen und so hab ich meinen Zug noch um acht bekommen! Das Wochenende verlief soweit ganz ruhig. Auf Station hab ich meinen ersten femoraliskatheter gezogen , bei einem sehr blutigen Verbandswechsel musste ich mich das erste Mal hinsetzen, weil mir schlecht wurde *g* Eine Entdeckung wars wert und heute hab ich fast 1 Stunde lang versucht mit psychologischen Vorkenntnissen eine Frau zu beruhigen *g* hat dann nach einigen Zwischenfällen und einmal umziehen doch geklappt. joar...das war soweit mein Wochenende ^^ Mit den ärzten hab ich irgendwie nur Diskussionen übers Essen und über Russland und Polen am laufen, aber was solls. Nun werd ich erstmal meine freien tage zu hause genießen! Einen schönen Abend noch!

5.11.06 22:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung